Ministerpräsident Winfried Kretschmann lädt zum Iftaressen (Fastenbrechen) ein

Wir deuten es als Zeichen der Wertschätzung und mehr als eine bedeutende Geste gegenüber den muslimischen Bürgern, die einen bedeutenden Anteil der Bevölkerung in Baden-Württemberg ausmachen. In der vergangenheit lud i. d. R. der Staatssekretär zum Fastenbrechen ein. Iftareinladung der Landesregierung findet am 24. August 2011 statt.
Es ist eine islamische Tradition im Ramadan Bekannte, Verwandte, Nachbarn (ob Muslim oder nicht Muslim) zum gemeinsamen Iftar-Essen (Fasten brechen) einzuladen. So werden neben täglichen Iftars in den Moscheegemeinden auch Iftar-Einladungen mit großer Beteiligung von islamischen Verbänden organisiert.

*

Hier noch weitere Iftareinladungen in Baden Württemberg (nur für geladene Gäste):

Iftareinladung des ATIB Landesverbandes am 6. August 2011

Iftareinladung der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) am 19. August 2011

Iftareinladung des DITIB Landesverbandes Württemberg am 23. August 2011

Zurück